Inspiration

Entdecken Sie die Welt von Pierre Cardin

1954 gelingt Pierre Cardin mit seinem Bubble Dress der internationale Durchbruch. Schon seit seiner Zeit als Assistent bei Christian Dior galt er als Mitgestalter des New Look. Im Laufe der Jahre und Jahrzehnte wird er zum Wegbereiter einer Ära namens Space Age und schließlich zur weltweit gefeierten Design-Ikone aufsteigen – nicht nur in der Mode. Heute ist Pierre Cardin 94 und er kreiert immer noch. Seine Arbeit amüsiert ihn mehr als jedes Amüsement. Was ihn inspiriert und die Marke, die seinen Namen trägt, Saison für Saison vorantreibt, davon berichten wir hier ab sofort ausführlich und exklusiv im Blog des neuen Online-Shops von Pierre Cardin für Deutschland.

Das Maxim's

In Paris einfach irgendwo essen gehen? Mais non. Wer etwas auf sich hält, den zieht es noch immer in dieses 1893 eröffnete Restaurant, das wie kein anderes Nostalgie mit Moderne vereint.

Pierre Cardin feiert seinen 70. Modegeburtstag

Modischer Vorreiter und erster Couturier mit einem Defilee am Institut de France - Pierre Cardins Modekarriere beginnt noch während des Zweiten Weltkriegs. 1946 dann entwirft er die Kostüme für Jean Cocteaus Film „La Belle et la Bête“ (dt.: „Die Schöne und das Biest“).

Geschriebene Manufaktur

Schreibkultur kann so viel mehr sein als nur eine Notiz auf dem Küchentisch. Handgeschöpftes Büttenpapier und ein edler Füllfederhalter gelten als die Business-Accessoires schlechthin. So rücken neben der Information auch Charakter und Wertschätzung in den Vordergrund.

„Men And Style“ von David Coggins

Stilratgeber gibt es wie Smokings auf dem Opernball. Trotzdem hat der bekannte US-Journalist ein weiteres dieser Werke gewagt. Das Ergebnis kommt eher als modischer Essayband denn als reine Etikette-Nachhilfe daher.

EXKLUSIV-INTERVIEW MIT STAR-SOMMELIER RAKHSHAN ZHOULEH

In vino voluptas – im Wein liegt Genuss. Da würde Rakhshan Zhouleh zustimmen, schließlich wurde er mehrfach zum Sommelier des Jahres gekürt. „Inspiration“ verrät er Tipps zum richtigen Kauf, dem perfekten Tropfen für das erste Date und welcher im Winter der passende Begleiter ist.

DAS HOTEL IDOL IN PARIS

In der französischen Modemetropole hat 2015 eine Pilgerherberge für Fans des Motown-Sounds eröffnet – mit „lauter“ Interieur aus der Ära von Funk und Soul.

Bauhaus-Klassiker

Mit wenigen Klicks können sich Designfans den legendären Fauteuil von Walter Gropius individuell bauen (lassen). Der Clou: Das Modell F51, entworfen vom Vater der Bauhaus-Bewegung, richtet sich nach Ihrem Farbgeschmack.

BÜCHERTIPPS FÜR CHARAKTERKÖPFE

Bis zu 17 Stunden Dunkelheit warten im Dezember auf uns. Da kann man mit der Planung von reichlich Lesestoff gar nicht früh genug anfangen. Sieben Tipps für seitenweise anregende Unterhaltung, mal ganz analog.

Passform der Gegenwart

Was erwarten Sie von einer erstklassigen Jeans? Modernes Design, besonderen Tragekomfort, perfekten Sitz? FutureFlex: Welcome to the Future of Flexibility.

Pionier des Designs und der Mode

Nur wenige Designer haben so viele ihrer Ideen Wirklichkeit werden sehen wie Pierre Cardin. Fünf Meilensteine eines Visionärs.

Weitere Artikel aus der Welt von Pierre Cardin