.

Webarten

POPELINE


Besonders vielseitig ist der Popeline-Stoff. Doch was ist Popeline und was macht Popeline-Hemden so spannend? 


Der Name Popeline oder auch Popelin steht für eine Webtechnik, bei der die Stoffe in einer einfachen Leinwandbindung gewebt sind und eine leicht gerippte Struktur aufweisen. Bei der Herstellung des Popeline-Stoffs lassen sich unterschiedlichste Materialien verwenden, allerdings ist der Baumwollpopeline heutzutage der am meisten verbreitetste.


Baumwoll-Popeline-Stoff ist aufgrund seiner hohen Fadendichte und der festen Webart besonders robust und pflegeleicht. Gleichzeitig fühlt sich der Popeline-Stoff beim Tragen angenehm leicht und weich im Griff an. Popeline glänzt daher als Allround-Talent bei sämtlichen Anlässen und sorgt durch die luftige Webart auch bei hohen Temperaturen für ein angenehmes Tragegefühl.

CHAMBRAY


Der Chambray-Stoff wird oftmals mit dem optisch ähnlichen Denim-Stoff verwechselt. Doch was ist Chambray und worin unterscheiden sich die Eigenschaften der Stoffe?


Der Stoff Chambray, auch Batist genannt, ist ein leichtes und sehr feines Gewebe in Tuchbindung. Charakteristisch für den Chambray-Stoff ist ein „Bicolor-Effect“, der durch das Verweben eines weißen und eines bunten Fadens entsteht. Hier wird oftmals blau integriert, was dem Batist-Stoff den Denim-ähnlichen Look verleiht.


Für Hemden wird typischerweise Leinen-Chambray oder Baumwoll-Chambray verarbeitet. Die glatte und leicht melierte Oberfläche des Chambray-Stoffes, verleiht dem Träger eine smarte und edle Ausstrahlung bei allerlei Anlässen. 


Das Chambray-Hemd ist das ideale Sommer Must-Have, da es wesentlich leichter und atmungsaktiver als Denim ist und ein angenehm weiches und kühlendes Hautgefühl hinterlässt.

TWILL


Als besonders strapazierfähig hat sich der Twill-Stoff erwiesen. Früher wurde der Stoff primär für die Herstellung von Arbeitskleidung eingesetzt, heute ist dieser einer der beliebtesten Stoffe, wenn es um hochwertige Herrenhemden geht. Doch was ist Twill und wie wird dieses Material hergestellt? 


Twill ist zunächst eine der drei Grundbindungsarten, auch Körperbindung genannt. Bei dieser Webart entsteht der gewebte Stoff Twill, der charakteristisch eine diagonale Struktur an der Materialoberfläche aufweist. Für Herrenhemden wird typischerweise Baumwoll-Twill verwendet, der den Hemden ihre typische Weichheit und gleichzeitig Belastbarkeit verleiht. 


Twill-Hemden sind besonders blickdicht und eignen sich daher für stilvolle Business-Outfits. Doch auch bei Freizeitveranstaltungen schenkt der atmungsaktive Twill-Stoff dem Träger ein angenehmes Hautgefühl.

DENIM


Denim und Jeans werden oftmals fälschlicherweise als Synonyme verwendet. Doch was bedeutet Denim und was zeichnet den Denim-Stoff aus? 


Wichtig zu wissen ist, dass die Jeans lediglich eine Hosenart und Denim der Stoff ist, aus dem viele Jeans gefertigt werden. 

Der Jeansstoff Denim wird aus einem robusten und strapazierfähigen Baumwollgewebe gefertigt, welcher in Körperbindung mit schräg verlaufender Struktur gewebt wird. 


Auch das Denim-Hemd hat sich zu einem echten Klassiker etabliert und lässt sich zu unterschiedlichsten Anlässen einsetzen. Für eine pfiffige Ausstrahlung bei Businesslooks lässt sich das Jeanshemd optimal kombinieren und verleiht dem Träger einen smarten Touch. Doch auch zu lässigen Freizeitlooks kann man das zeitlose Denim-Hemd optimal tragen.

FLANELL


Für kältere Tage sind Flanellhemden der optimale Begleiter, doch was ist Flanell und welche Eigenschaften hat der beliebte Stoff? 


Flanell-Stoffe werden typischerweise aus Baumwollfasern oder Wolle gewebt, daher lassen sie sich in Baumwollflanell und Wollflanell unterscheiden. Nach dem Weben werden sie aufgeraut, was dem Flanell-Stoff die besonders weiche Griffigkeit und das angenehme Hautgefühl verleiht. Obwohl sich der Stoff besonders weich und leicht anfühlt, ist Flanell sehr strapazierfähig. 


Flanell-Stoff gilt als ausgesprochen wärmeisolierend, atmungsaktiv und kann Flüssigkeit gut absorbieren. Dank unterschiedlichster Ausführungen des Flanell-Stoffs und sowohl groben als auch feinen Verarbeitungsmethoden lässt sich das Flanellhemd zudem vielfältig kombinieren. Ob in der Freizeit, im Holzfäller-Look oder zum smarten Business-Outfit, der zeitlose Klassiker lässt sich vielseitig einsetzen.

UMFANGREICHER KUNDENSERVICE
BIS ZU 60 TAGE RÜCKGABERECHT
SICHERES & GESCHÜTZTES EINKAUFEN
UMWELTFREUNDLICHE VERPACKUNG